Unsere Geschichte

2001 wurde das Weingut De Kleine Schorre gegründet. Zusammen mit dem renommierten, luxemburgischen Weinunternehmen Cep d’Or wurde eine strenge Auswahl von Trauben getroffen. Die Wahl dieser Traubensorten basierte auf ganz bestimmten Kriterien. Eines dieser Kriterien war, dass die Trauben optimal zu den regionalen Eigenschaften und Vorzügen, die Zeeland schon seit je her bietet, passen sollten: nämlich zu den sogenannten „Zeeuwse Zilte Zaligheden“ (herzhafte Köstlichkeiten Zeelands). Diese herzhaften Köstlichkeiten umfassen Muscheln, Osterschelde-Krebs, Austern, Plattfisch, Salzaster und Meeresspargel (Queller). Es wurden deshalb folgende Traubensorte ausgewählt: Pinot Gris, Pinot Blanc, Rivaner und Auxerrois.

Der Weingarten

Zur Zeit sind bereits 42 000 Weinstöcke in Planung. Der Weingarten ist mittlerweile auf 10 ha angewachsen und damit einer der größten Weingärten der Niederlanden. In der Scheune des Weingutes sind die Weinkeller und Probierräume untergebracht. Zur Erntezeit ist das Weingut auf Freiwillige angewiesen, um die Trauben zu pflücken. Die Trauben werden unter größter Sorgfalt im Keller des Weingutes verarbeitet.

Freunde des Weingutes

Das Weingut De Kleine Schorre wurde von sechs Unternehmern aufgebaut und ist mittlerweile zu einem florierenden zeeländischen Betrieb geworden. Das Weingut De Kleine Schorre hat eine besondere Struktur. Neben den fünf Teilhabern sind noch 25 Zertifikat-Besitzer am Weingut beteiligt. Außerdem verfügt das Weingut über ein umfangreiches Netzwerk. Dies resultiert aus der Möglichkeit, Weinstöcke für eine bestimmte Laufzeit zu leasen. Damit kann jeder anteilig und für eine bestimmte Dauer Eigentümer des Weingutes sein. Für mehr Information klicken Sie bitte hier. Möchten Sie auch Freund des Weinguts werden, klicken Sie bitte hier.

Das Weingut De Kleine Schorre liegt im typischen zeeländischen Ringdorf Dreischor auf der Insel Schouwen D®uivenland. Mit seiner authentischen schwarz geteerten Scheune aus dem Jahre 1735 ist sie eine der ältesten Bauernhöfe von Dreischor.